Abnehmen mit EFT – Klopftechniken

Abnehmen mit EFT Klopftechnik

Ich beschäftige mich schon einige Jahre mit dem Thema „Abnehmen ohne Sport“ und treffe immer wieder auf Menschen, die mir erzählen, dass sie schon alles versucht hätten und nichts habe funktioniert. Eine weitere Aussage, die ich immer wieder höre, ist auch, dass es zar funktioniert habe ein paar Kilo abzunehmen, aber nach ein paar Monaten war wieder das alte Gewicht da. Wenn Ihnen diese Sätze bekannt vorkommen, dann ist dieser Beitrag wahrscheinlich für Sie die Lösung des Problems.

Was sind Klopftechniken ?

Es gibt verschiedene Klopftechniken, die in der sogenannten Klopfakupressur eingesetzt werden. Dabei werden gewisse Meridianpunkte mit den Fingern beklopft um Glaubensmuster, Ängste und ähnliche psychische Themen aufzulösen. Weitere Informationen sind bei Wikipedia nachzulesen. Bevor ich erkläre, wie das im Zusammenhang mit Abnehmen steht, will ich kurz erklären, wie ich zu den Klopftherapien gekommen bin. Vor rund 10 Jahren bin ich nach der Ausbildung zur Kinesiologie nach Dr. Klinghardt zu einem Seminar „Mentalfeldtherapie“ gegangen und habe dort die erste Grundausbildung in der speziellen Klopftechnik von Dr. Klinghardt teilgenommen. In den darauffolgenden Jahre beschäftigte ich mich auch mit EFT, der allgemein bekannten Klopftherapie und auch mit MET nach Rainer Franke und in letzter Zeit bin ich bei Faster EFT gelandet. Alle Methoden haben ihre Berechtigung und zeigen auch Wirkung. In der Praxis kommt es oft auch zu einer Vermischung der verschiedenen Methoden.

Wie funktioniert EFT?

Da EFT die bekannteste Variante ist, habe ich hier ein Video eingefügt, in dem kurz und einfach erklärt wird, wie es abläuft. EFT ist der ieale Einstieg für den Neuling und kann auch zur Selbstbehandlung eingesetzt werden.

 

Auf Youtube gibt es noch weitere Videos, die EFT zur Selbstanwendung erklären.

Wie kann EFT zum Abnehmen beitragen ?

Viele Therapeuten sind in Ihrer Arbeit mit Abnehmpatienten auf einen Zusammenhang von Glaubenssätzen bzw. Verhaltensmustern und dem erfolglosen Abnehmen gestossen. Es stellte sich die große Frage wie man diese verändern kann. Im Internet liest man oft von Affirmationen – aber diese helfen kaum. Der Grund ist leicht erklärt. Wenn ich mir jetzt immer wieder vorsage:“Ich bin schlank“, dann sagt mein Unterbewußtsein: „Das stimmt nicht, du bist nicht schlank, sondern fett“. So kommt es im Körper zu Streßzuständen und das Unterbewußtsein setzt sich normalerweise durch, da diese Glaubensmuster schon sehr alt sind. Mit den Klopfmethoden kann ich jedoch an die Ursprünge dieser Muster gelangen und diese auflösen, so dass sie keine längere Wirkung mehr haben. Hier ein mögliches Beispiel aus der Praxis.

Als Kleinkind oder bereits als Baby hat es immer wieder zuwenig Nahrung gegeben oder es musste oft lange auf das Essen gewartet werden. So kann im Kind der Glaubenssatz entstehen:“Es ist nicht genug da“. Wenn man jetzt als Erwachsener eine Abnehmkur macht, dann kommen diese alten Glaubenssätze wieder hervor. Entweder scheitert man schon am Beginn oder spätestens, wenn man wieder beginnt normal zu essen. Das Unterbewußtsein unternimmt alles, um diesen Mangel zu verhindern. Das ist ein Muster aus Kindheit und hat heute keine Gültigkeit mehr. Es hat sich aber ganz tief in unser Gehirn eingeprägt und kommt in ähnlichen Situationen immer wieder zum Vorschein. Diese Muster und Glaubenssätze können mit EFT verändert werden.

Welche Sätze beim Abnehmen?

In den Videos kommen verschiedene Sätze vor, die jedoch nicht auf das Thema Abnehmen passen. Es geht darin nur die Grundidee von EFT zu erkennen und zu erlernen. Ich möchte hier ein paar Sätze anführen, die hier passen.

  • Ich muss immer essen
  • Mein Ärger, dass ich einfach nicht aufhören kann
  • Meine Gier, jetzt so viel zu essen
  • Mein Angst zuwenig zu bekommen
  • Meine Lust auf Süßes

Der beste Weg ist, einmal in sich hineinzuhören, welche Glaubenssätze im Zusammenhang mit Essen und Abnehmen da sind. Am besten werden diese aufgeschrieben und dann nacheinander „beklopft“.

Weiterführende Literatur

Es gibt auch verschiedene Bücher, die sich speziell mit dem Thema „Abnehmen mit EFT“ beschäftigen. Eines davon befindet sich hier links – für weitere Infromationen einfach auf das Foto klicken. In diesen Büchern werden auch spezielle Sätze vorgestellt, die auf das Thema Abnehmen abgestimmt sind. Wer es sich nicht zutraut selbst an diese einfache Art des einfachen Abnehmens heranzugehen, der kann sich mit mir in Verbindung setzten. Es gibt auch Themen, an die man alleine nicht herankommt. Da ist eine neutrale Person sehr hilfreich. Ich gehe selbst auch immer wieder zu anderen Therapeuten, um ihre Supervision in Anspruch zu nehmen und um „blinde Flecken“ zu beleuchten. Einn typisches Zeichen dafür sind Sätze wie: „Ich habe schon alles versucht und nichts funktioniert“ oder „Damit habe ich sicher kein Problem“. Wenn Ihnen diese Sätze bekannt vorkommen, dann sollten Sie handeln.

EFT per Skype

Ich biete speziell für das Thema Abnehmen auch EFT Sitzungen per Skype an. Dabei werden in ein paar Sitzungen verschieden Themen rund ums Gewichtreduzieren belauchtet und aufgelöst. Es gibt die Möglichkeit eine Schnuppersitzung zu buchen oder gleich ein Paket von 4 Sitzungen im Abstand von 1 bis 2 Wochen zum Sondernpreis. Weitere Informationen bzw. die aktuellen Preise können Sie per Email (info @ pichelmayer.net) anfordern.

Fazit

Wenn Sie bereits kalorienbewußt leben oder schon etliche Abnehmversuche ergebnislos hinter sich haben, dann sollten Sie einmal daran denken, auch die mentalen Hindergründe zu beleuchten. EFT bietet dafür eine einfache und effektive Möglichkeit. Die Technik kann natürlich auch bei anderen Themen wie Angst, Trauer, etc. angewandt werden und es zahlt sich daher auf jeden Fall aus, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Es stellt auch eine ideale Ergänzung meiner Abnehm Blaupause dar.


Wenn Ihnen diese Informationen geholfen haben, dann teilen Sie diese doch mit Ihren Freunden in den sozialen Netzwerken, damit auch sie davon profitieren können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.